Wechsel zum 1. Januar 2002
Schomaker übernimmt Vorstandsvorsitz bei R. Stahl AG

vwd KÜNZELSAU. Martin Schomaker wird zum 1. Januar 2002 Vorstandsvorsitzender bei der R. Stahl AG, Künzelsau. Als neues Mitglied wird ferner Peter Völker in den Vorstand berufen, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Lothar Wettengel wird das Unternehmen nach 18 Jahren an der Konzernspitze aus Altersgründen verlassen. Es ist beabsichtigt, Wettengel der Hauptversammlung im kommenden Jahr zur Wahl in den Aufsichtsrat vorzuschlagen. Schomaker war, wie das Unternehmen erläutert, 1991 von der Robert Bosch GmbH als Projektleiter zu R. Stahl gewechselt und wurde 1997 in den Vorstand bestellt. Dort ist er bisher für die Ressorts Finanzen, Controlling und Beteiligungen verantwortlich.

Künftig wird er zusätzlich für die strategische Weiterentwicklung des Konzerns und die Ressorts der Holding sowie den Teilkonzern Fördertechnik zuständig sein.

Der R.-Stahl-Konzern erzielte im abgelaufenen Geschäftsjahr mit 2 088 Mitarbeitern weltweit einen Umsatz von 228 Mill. Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%