Archiv
Wedeco steigert Ergebnis und gibt positiven Ausblick

rtr DÜSSELDORF. Das Technologieunternehmen Wedeco hat im abgelaufenen Quartal Umsatz und Ergebnis weiter gesteigert. Das Betriebsergebnis (Ebit) sei im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 46,5 % auf 7,9 Mill. ? gestiegen, teilte das im MDax notierte Unternehmen am Mittwoch in Düsseldorf mit. Zudem werde angesichts eines anhaltend hohen Bedarfs an Produkten des Unternehmens mit einem weiterhin positiven Geschäftsverlauf. Als Grund für das jüngste Gewinnwachstum nannte Wedeco unter anderem unterproportional gestiegene Kosten. Das Unternehmen ist nach eigenen Angaben Weltmarktführer in der Wasserdesinfektion mittels ultravioletten Lichts und beschäftigt 410 Mitarbeiter.

Das Ergebnis vor Steuern Zinsen und Abschreibungen (Ebitda) sei im abgelaufenen Quartal um 55 % auf 9,1 Mill. geklettert, hieß es. Damit ergebe sich nach den ersten neun Monaten 2001 ein Konzernergebnis nach Steuern von 5,1 Mill. ? nach 3,0 Mill. vor Jahresfrist. Der konsolidierte Konzernumsatz nach neun Monaten betrage 57,1 (Vorjahr: 32,8) Mill. ?. Wedeco-Vorstandschef Werner Klink begründete die Ergebnisentwicklung mit den gesunkenen Kosten für Vertrieb und Verwaltung. Die Vertriebskosten seien in den vergangenen neun Monaten auf 16,4 % des Umsatzes von zuvor 17,9 % im Vorjahreszeitraum gesunken. Bei den Verwaltungskosten sei der Umsatzanteil von 9,3 auf 7,8 % zurückgegangen.

Für den weiteren Geschäftsverlauf gab Wedeco einen positiven Ausblick. Klink betonte, dass der weltweite Bedarf an desinfiziertem Wasser auch trotz der allgemeinen Nachfrageschwäche in Folge der Anschläge vom 11. September nicht abnehmen werde. Der AuFtragsbestand habe Ende September bei 18,8 Mill. ? gelegen, hieß es weiter. Für Forschung und Entwicklung hat Wedeco nach eigenen Angaben 2,8 Mill. ? aufgewendet. Als Forschungssschwerpunkte nannte Klink die Entwicklung leistungsstarker UV-Strahler mit geringerem Energieverbrauch und die Zertifizierung einer neuen Kleingeräteserie zur Entkeimung von Trinkwasser.

Der Kurs der Wedeco-Aktie sank im Handel an der Frankfurter Börse am Vormittag auf 32,30 ?. Das Papier hatte am Vortag mit 32,85 ? geschlossen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%