Wegen möglicher besserer Verkaufsoptionen
ABN AMRO stuft EM.TV-Aktie auf "halten" hoch

Reuters FRANKFURT. Die Analysten der ABN AMRO Bank haben die Aktien des angeschlagenen Medienunternehmens EM.TV wegen der Spekulationen um ein Gegenangebot zum Angebot der Kirch-Gruppe auf "halten" von "verkaufen" hochgestuft. Obwohl sie fundamental negativ gegenüber EM.TV eingestimmt seien, rieten die Analysten am Freitag Anlegern wegen möglicher besserer Verkaufsoptionen des Unternehmens zu einem Festhalten am Wert. Die Berichte über ein mögliches Gegenangebot könnten EM.TV in den Verhandlungen mit der Kirch-Gruppe in eine bessere Position bringen, begründeten die Analysten ihre Heraufstufung. Die Entscheidung über einen möglichen Einstieg könnten sich jedoch noch bis Ende Februar hinziehen. Die EM.TV-Aktie notierte um 13.05 Uhr MEZ mit 42,20 % im Plus bei rund neun Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%