Wein-Klimaschränke für jeden Geschmack
Wo der Wein wohnt

Dieter Schweitzer mag's gesellig und genüsslich. Es gibt nichts Schöneres für den 45-jährigen Handelsvertreter als ein gutes Abendessen, gekocht von Frau Gudrun. Getafelt wird im Kreis der Freunde, dazu ein schöner Rotwein und hinterher eine Zigarre. Doch warum immer in den Keller laufen, um den Barolo oder Brunello zu holen? Viel schöner, so dachte sich Schweitzer, ist doch ein Weinklimaschrank als Möbel.

HB Seit zwei Jahren ziert der Miniatur-Weinkeller das Esszimmer im süddeutschen Eigenheim. Mit seinen knapp anderthalb Metern Höhe und einer Breite von 1,10 Meter passt sich das Möbelstück gut ein. Die getönte Glastür gibt den Blick frei auf 72 süffige Kostbarkeiten, die Schweitzer auf seinen Weinreisen durch Italien gesammelt hat.

"Der Anblick eines guten Weines ist die beste Entspannung nach einem Arbeitstag, allemal schöner als jedes Fernsehprogramm", flachst auch Olaf Müller-Soppart, einst Gründer von Jacques Weindepot und heute in Düsseldorf Einrichter von Weinkellern.

Weinklimaschränke gibt es in vielen Größen, Ausführungen und Farben, mit Holz oder Edelstahlverkleidungen, mit Lagertablaren aus Holz oder herkömmlichen Gitterrosten. Nicht selten verfügen sie über integrierte Humidore oder Fächer für Käse. Hersteller wie Dometic (einst Teil des Electrolux-Konzerns), Liebherr, Chambrair, Global oder Haier bieten Modelle der unteren und mittleren Preisklasse zwischen 1 500 und 3 000 Euro. Die Geräte der Design-verliebten Firma Gaggenau dagegen kosten über 11 000 Euro. Wahre De-Luxe-Ausführungen stammen von der süddeutschen Eurocave, dem Marktführer in Sachen Weinklimaschränke. Das Schwarzwälder Unternehmen verspricht Handarbeit.

Die Schränke halten die ärgsten Feinde des Weines in Schach: Erschütterung und Temperaturschwankung. Beide würden Aromen zerstören, brächten den Wein in ein Ungleichgewicht und würden ihn regelrecht verderben, wie schon Lord Peter Wimsey in den Krimis von Dorothy Sayers gern beklagte.

Seite 1:

Wo der Wein wohnt

Seite 2:

Seite 3:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%