Archiv
Weißes Haus und "Air Force One" waren Ziele der Terroristen

US-Außenminister Colin Powell hat erklärt, dass es deutliche Anhaltspunkte dafür gibt, dass das Weiße Haus und die Präsidentenmaschine "Air Force One" Ziele der Anschläge waren.

dpa-afx WASHINGTON. Das Weiße Haus und das Präsidenten-Flugzeug "Air Force One" waren in den USA ebenfalls Angriffsziele der Terroristen. US-Außenminister Colin Powell bestätigte am Mittwoch in Washington, dass es dafür zuverlässige Informationen gebe.

Präsident George W. Bush war während des Terrorangriffs in Florida und kehrte anschließend auf Umwegen über Militärstützpunkte in den Bundesstaaten Louisiana und Nebraska nach Washington zurück. Das Weiße Haus war sofort nach den Anschlägen auf das World Trade Center in New York und das Pentagon geräumt worden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%