Weiter dynamisches Wachstum im 2.Halbjahr
Highlight Communications verzeichnet starken Umsatzanstieg

dpa-afx PFÄFFIKON. Die seit Mai 1999 am Frankfurter Neuen Markt notierte Highlight Communications AG hat im ersten Halbjahr 2000 ihren Umsatz um 108% im Vergleich zum Vorjahr auf 68,9 Mio. CHF verdoppelt.

Der Zuwachs des Gewinns aus betrieblicher Tätigkeit lag bei 305% auf 19,1 Mio. CHF, teilte der Schweizer Filmrechtehändler am Montag in Pfäffikon mit. Der Gewinn nach Steuern erhöhte sich um das 2,5-fache zum Vorjahr auf 13,0 Mio. CHF.

Bei einer Ganzjahresbetrachtung sei zu berücksichtigen, dass per 30.6.2000 noch keinerlei Umsatz- und Ergebnisbeiträge aus der Kinoauswertung und TV- Erstauswertung enthalten seien. Diese werden erst im zweiten Halbjahr anfallen. Unter anderem startet die Highlight Film Division dann die in den USA zu Kassenschlagern avancierten Filme "U-571" von Universal Pictures am 14. September 2000 und "Scary Movie" von Miramax am 5. Oktober 2000 sowie den Film "Blair Witch 2" am 2. November 2000. Aufgrund des bisherigen Geschäftsverlaufes wird daher auch im zweiten Halbjahr ein weiterhin dynamisches Wachstum erwartet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%