Weitere Abschlüsse geplant
T-Mobil hat 200sten Roaming-Partner unter Vertrag

dpa-afx BONN. Die Mobilfunktochter der Deutsche Telekom AG T-Mobil hat den 200sten Roaming-Partner unter Vertrag. Am Dienstag meldete das Unternehmen den Abschluss von Roaming-Verträgen mit France Caraibes Mobile Guadeloupe und Monaco Telecom in Kosovo.

Weitere Abschlüsse mit Mobilfunkbetreibern auf Jamaica, der Dominikanischen Republik, den Bermudas, in Bolivien und Peru befänden sich in Vorbereitung. Das Unternehmen nannte weder finanzielle Einzelheiten noch einen Zeitplan.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%