Weitere Expansionen geplant
Nemetschek kauft Baudatenbank in Österreich

Reuters MÜNCHEN. Die am Neuen Markt notierte Nemetschek AG aus München übernimmt für ihre Internet-Tochter MyBau.com 70 % an der in Österreich weit verbreiteten Baudatenbank InfoTechno GmbH. InfoTechno erreiche mit seinem im Internet und auf CD-Rom verbreiteten Baustoff-Katalog 90 % der Planungs- und Architektenbüros in der Alpenrepublik, teilte der Hersteller von Bau- und Architektursoftware am Mittwoch in München mit. Die restlichen 30 % der Anteile bleiben bei den drei Altgesellschaftern, die InfoTechno mit Sitz in Mondsee weiterhin managen sollen. Über den Kaufpreis sei Stillschweigen vereinbart worden. Nemetschek will in MyBau.com noch im laufenden Jahr einen zweistelligen Millionenbetrag investieren. Die Tochterfirma soll zu einem führenden Internet-Marktplatz für Dienstleistungen und Produkte der Baubranche ausgebaut werden. Die Produktpalette von MyBau.com soll künftig in Österreich und Südosteuropa auch von InfoTechno angeboten werden. Die Nemetschek-Aktien fallen nach einem Beschluss der Deutschen Börse vom Dienstag im September aus dem Nemax-50-Index heraus. Der Kurs gab am Mittwoch um 8,2 % auf 52,50 Euro nach. InfoTechno hat nach Nemetschek-Angaben im vergangenen Jahr umgerechnet 1,9 Mill. DM umgesetzt und rechnet bis 2003 mit einem sprunghaften Wachstum auf 13,5 Mill. DM. Bis dahin soll das Betriebsergebnis auf über 6,3 Mill. DM steigen. Im kommenden Jahr will InfoTechno in die mitteleuropäischen Länder Slowakei, Ungarn, Slowenien und Kroatien expandieren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%