Weiterer Abstimmungsbedarf
Mobilcom verschiebt Jahresabschluss

Das Telekom-Unternehmen Mobilcom hat die Vorlage ihrer Bilanz für das Jahr 2001 verschoben.

Reuters HAMBURG. Der Jahresabschluss werde nicht wie ursprünglich geplant am 7. März veröffentlicht, sondern erst am 21. März, teilte Mobilcom AG am Dienstag mit. Als Grund dafür nannte das Unternehmen weiteren Abstimmungsbedarf mit dem Großaktionär France Telecom.

In den vergangenen Tagen waren Streitigkeiten zwischen France Telecom und Mobilcom öffentlich geworden. Dabei hatte der französische Konzern der Mobilcom unter anderem damit gedroht, im Zusammenhang mit Meinungsverschiedenheiten über den Geschäftsplan für das deutsche UMTS-Mobilfunkgeschäft einen Gang vor ein Gericht nicht auszuschließen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%