Weitergabe an Mitarbeiter geplant
Acer plant Rückkauf von 32 Millionen Aktien

vwd NEW YORK. Die Acer Group, Taipeh, plant den Rückauf von insgesamt 32 Mio Aktien von der Taiwan Stock Exchange. Wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte, sollen die Aktien an die Mitarbeiter weitergegeben werden. Maximal 31,25 Mill. $ sollen für den Rückkauf aufgewendet werden, wobei der Preis je Aktie 1,32 $ nicht übersteigen soll.

Insgesamt sollen damit 0,82 Prozent aller frei handelbaren Aktien im Zeitraum vom 25. Oktober bis zum 24. November 2000 zurückgekauft werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%