Weiterhin auf "Recommended List"
Goldman Sachs sieht SAP-Kursziel bei 135 Euro

Die Experten gehen davon aus, dass sich die Aktie um mehr als 10 % besser als der Markt entwickeln wird.

dpa-afx LONDON. Die Analysten von Goldman Sachs haben ihr Kursziel für die Aktie der SAP AG auf 135 ? gesenkt. Die Prognose für den Gewinn pro SAP-Aktie im kommenden Jahr senkte die Investmentbank in einer am Freitag vorgelegten Studie von 3,81 auf 2,71 ?. Die Anlageempfehlung "Recommended List" wurde beibehalten.

Demnach gehen die Experten davon aus, dass sich die Aktie um mehr als 10 % besser als der Markt entwickeln wird. Für 2002 rechnen sie mit einem stagnierenden Lizenzgeschäft des Walldorfer Software-Herstellers. Das zu erwartende Umsatzwachstum bezifferten sie auf 5 %. In nächster Zeit sei mit einem Stellenabbau bei SAP zu rechnen.

Zwischen 81 und 95 ? halten die Analysten die Aktie für kaufenswert. Allerdings sei dabei das Risiko eines konjunkturellen Abschwungs in Europa in der nächsten Zeit zu berücksichtigen. Hinzu komme, dass das Unternehmen nur noch mit einem Umsatzwachstum von 15 % rechne.

SAP hatte die Erwartungen der Anleger am Vortag mit seinem Quartalsergebnis enttäuscht und angekündigt, im laufenden Geschäftsjahr weniger Umsatz zu machen als geplant.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%