Weiterhin Einstufung als "Sell"
Bankhaus Metzler für Streichung von Flugrouten der Lufthansa

Für das Bankhaus Metzler wäre eine vom Lufthansa-Finanzvorstand Karl-Ludwig Kley angedeutete Streichung von Flugrouten ein notwendiger Schritt zu Kostenreduzierung.

dpa-afx FRANKFURT. In einem Gespräch sagte Analyst Jürgen Pieper am Montag, dass es in diesem Jahr einen starken Rückgang der Nachfrage bei den Fluggästen gebe. Dabei habe die Gesellschaft ihr Angebot zuletzt erst stark ausgebaut. "Aus der Sicht des Aktionärs wäre es absolut wünschenswert, wenn die Lufthansa das umsetzen würde. Je schneller desto besser", sagte der Experte und riet die Aktien der Lufthansa weiter zu verkaufen.

Der Finanzvorstand hatte in einem Interview mit dem Nachrichtenmagazin "Focus" außerdem bestätigt, dass die Lufthansa wohl erstmals deutlich über vier Mrd. ? für Personalkosten wird aufwenden müssen. Analyst Pieper wertet dies als zu hoch. Er hätte mit Personalkosten von 3,8 Mrd. ? gerechnet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%