Weiterhin fester
Neuer Markt Schluss: Freundlich - Kaufinteresse geht im Verlauf verloren

Lebhaftes Kaufinteresse und technische Faktoren hatten Händlern zufolge insbesondere die Marktschwergewichte im frühen Geschäft nach oben katapultiert - dann sei aber wieder Ernüchterung eingekehrt.

dpa-afx FRANKFURT. Die Wachstumswerte am Neuen Markt sind am Montag mit moderaten Kursgewinnen aus dem Handel gegangen. Der Nemax 50 wurde zum Schluss mit plus 1,85% bei 3.057,75 Punkten errechnet. Das Tagestief lag zur Eröffnung bei 3.023 und das-hoch bei 3.180 Zählern. Der alle Werte umfassende Nemax All-Share büßte hingegen 0,28% auf 2.966,53 Punkte ein. Lebhaftes Kaufinteresse und technische Faktoren hatten Händlern zufolge insbesondere die Marktschwergewichte im frühen Geschäft nach oben katapultiert - dann sei aber wieder Ernüchterung eingekehrt.

"Wie so oft nach dem Wochenende sind die Kleinanleger im frühen Handel in einen Kaufrausch geraten. Am Nachmittag ging angesichts einer enttäuschenden Entwicklung der Technologiewerte in den USA jedoch jegliches Kaufinteresse wieder verloren", fasste ein Frankfurter Händler den Verlauf zusammen. Auch neue Gewinnwarnungen hätten die Stimmung am Neuen Markt weiter eingetrübt und das Vertrauen der Anleger erneut belastet.

Thema des Tages war die Neuausrichtung des Nemax 50. Die Deutsche Börse AG hat vier Aktien ausgetauscht: Das Biotech-Schwergewicht LION Bioscience konnte von der Neuaufnahme in die "Top 50" des Neuen Markt am stärksten profitieren und gewann zum Schluss 6,14% auf 95,00 Euro. Medigene ein weiteres Biotech-Unternehmen aus Martinsried bei München, konnte 2,28% auf 94,00 Euro zulegen, während der Chip-Broker ACG nach Anfangsgewinnen zuletzt 1,14% auf 45,00 Euro verlor. Der Telematik-Spezialist Comroad mussten 4,83% auf 41,10 Euro abgeben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%