"Weitreichende Partnerschaft"
SAP AG bestätigt Zusammenarbeit mit Yahoo

Die SAP AG, Walldorf, hat bestätigt, mit dem US-Internetportal Yahoo! Inc, Santa Clara, kooperieren zu wollen. Es gehe um eine "weitreichende Partnerschaft", teilten die Unternehmen am Mittwochmorgen (Ortszeit) in New York mit.

vwd NEW YORK. Ziel sei, die "Führungsrolle" der beiden im schnell wachsenden Markt für Unternehmensportale auszubauen. Zusammen wollen sie laut den Angaben eine "State-of-the-Art"-Unternehmensportallösung entwickeln, die Anwendungen, Dienste und Informationen an einem Ort bündeln soll.

Die Mitarbeiter der Unternehmen müssten nur diesen einen "Ort" für Anwendungen, Dienste und Informationen nutzen, dies werde die Produktivität steigern, betonte SAP. In dem Portal sollen externe und interne Anwendungen und Informationen gebündelt werden. SAP und Yahoo! gründen dazu die neue Sparte SAP Portals, wie es weiter hieß.

Die Nachrichtenagentur Dow Jones Newswires berichtete darüber hinaus, CEO von SAP Portals werde Shai Agassi. Dieser war zuletzt CEO bei Top-Tier, die von SAP jüngst übernommen wurden.

Hornblower Fischer bestätigt Kaufempfehlung für SAP

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%