Archiv
Weltbild will Zeitschriftenangebot ausbauen

dpa AUGSBURG. Das Medienunternehmen Weltbild (Augsburg) will sein Angebot an Zeitschriften im laufenden Geschäftsjahr 2001/2002 ausbauen. Zu diesem Zweck sei bereits zum 1. Juli die Living & More GmbH mit Sitz in Offenburg gegründet worden, teilte die Verlagsgruppe Weltbild GmbH am Donnerstag in Augsburg mit. Außerdem will Weltbild mit der rückwirkend zum 1. April erfolgten Übernahme des Schweizer Spezialversandes Kidoh sein Spektrum um Spiel- und Lernmittel für Kinder erweitern. Gesellschafter von Weltbild sind die katholischen Diözesen.

Im Geschäftsjahr 2000/2001 steigerte das Unternehmen nach eigenen Angaben mit rund 2 000 Beschäftigten seinen Umsatz um knapp zehn Prozent auf 1,146 Mrd. DM (30. Juni/ca. 586 Mill Euro). Dieses Wachstum basiere vor allem auf der Belletristik, berichtete das Unternehmen. Weltbild verschickt im Jahr rund 14 Millionen Päckchen mit Büchern, Musik, Videos und anderen Medien.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%