Weltgrößte Medizinmesse
"MEDICA" zeigt neuen Operationsroboter

dpa DÜSSELDORF. Die mit 3 500 Ausstellern weltweit größte Fachmesse für Medizin, die Düsseldorfer MEDICA, zeigt von Mittwoch an unter anderem eine 3-D-Brille zum Abbau der Flugangst. Zu den Exponaten in den 17 Messehallen gehört auch ein Computer, der vor allem Eingriffe am Kniegelenk präziser machen soll. Das erklärte die Düsseldorfer Messegesellschaft am Montag.

Die Messe beginnt am Dienstag mit einem Festakt. Von Mittwoch an werden bis zum Samstag etwa 120 000 Besucher erwartet. Auf dem angeschlossenen Kongress werden etwa 600 Referenten als Fortbildung für Ärzte und Pflegepersonal sprechen. Integriert in die MEDICA ist zudem der Deutsche Krankenhaustag, der als Forum gesundheitspolitischer Themen und ihrer Auswirkungen auf das Krankenhauswesen gedacht ist.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%