Weltneuheit
Videorekorder mit Internet-Funktionen

Ein neuer Videorekorder mit Internetfunktionen soll im November in den USA auf den Markt kommen.

ddp SANTA CLARA. Wie der Unterhaltungselektronikhersteller Sonicblue am Mittwoch mitteilte, soll das Replay TV 4 000 genannte Gerät auf einer maximal 329 Gigabyte (GB) großen Festplatte bis zu 320 Stunden Film aufzeichnen können. Bildqualität und Bedienung orientierten sich an DVD-Playern.

Als Weltneuheit feiert Sonicblue daneben die eingebaute Ethernet-Schnittstelle, die Internet-Verbindungen über Breitband-Anschlüsse erlaubt. Damit lassen sich etwa Video-on-Demand-Dienste nutzen und Film-Dateien zur Weiterverarbeitung an den heimischen Computer schicken.

Für den Videorekorder sind außerdem eigene Internet-Dienste geplant. "Im nächsten Jahr sollen i-Channel-Features das neue Gerät ergänzen, die einen Zugang zu Internet-Inhalten ermöglichen sollen, die nicht per TV oder Satelliten-Fernsehen erhältlich sind," erklärte Steve Shannon, Vizepräsident Produktmarketing von Sonicblue.

Ab November sollen in den USA vier verschiedenen Modelle erhältlich sein, die zwischen 699 US-$ (rund 1 540 Mark) mit einem Speicherplatz für 40 Stunden Film und 1 999 US-$ (rund 4 400 Mark) mit einem Speicherplatz für 320 Stunden Film kosten sollen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%