Weltranglistenerste siegt in Athen
Zhang Yining holt Gold im Tischtennis

Bei den Tischtennis-Damen geht die Goldmedaille erneut nach China. Silber und Bronze gingen an Spielerinnen aus Korea.

HB ATHEN. Die Tischtennis-Weltranglistenerste Zhang Yining hat bei den Olympischen Spielen Gold im Damen-Einzel gewonnen. Die WM-Zweite besiegte im Finale die Nordkoreanerin Kim Hyang-Mi 4:0 und feierte damit ihren zweiten Olympiasieg in Athen nach dem Erfolg im Doppel mit ihrer Teamkollegin Wang Nan.

Bronze ging an die Südkoreanerin Kim Hyung-Ah durch ein 4:1 gegen gegen die für Singapur spielende Chinesin Li Jia Wei. Als beste Spielerinnen des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) waren Elke Wosik (Busenbach) und Jie Schöpp (Grenzau/Budapest) in der dritten Runde ausgeschieden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%