Weltrekord aufgestellt
Türkin holt erstes Gewichtheber-Gold

Die Türkin Nurcan Taylan hat mit einem neuen Weltrekord das erste Gold im olympischen Gewichtheben geholt. In der Klasse bis 48 Kilogramm war keine Deutsche am Start.

HB BERLIN. Die Türkin Nurcan Taylan hat das erste Gewichtheber-Gold dieser Olympischen Spiele gewonnen. in der Klasse bis 48 Kilogramm errang die WM-Dritte zusätzlich im Reißen und im Zweikampf einen neuen Weltrekord.

Mit 97,5 Kilogramm steigerte sie den alten Rekord der Chinesin Zhuo Li gleich um vier Kilo. Im Stoßen legte Taylan 112,5 Kilogramm nach und gewann mit Zweikampf-Weltrekord von 210 kg vor Li, die auf ein Gesamtergebnis von 205 kg(92,5+112,5) kam. Bronze gewann die Thailänderin Aree Wiratthaworn mit 200 kg (85+115).

Europameisterin Isabella Dragnewa (Bulgarien), die vor vier Jahren in Sydney die erste Gewichtheberinnen-Konkurrenz bei Olympischen Spielen gewann, dann aber des Dopings überführt wurde, belegte diesmal nur Rang sechs.

Eine deutsche Heberin war nicht am Start.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%