Weltrekord verbessert
Wieder gewinnt Chinesin Gewichtheber-Gold

Die Chinesin Gonghong Tang hat die letzte olympische Gewichtheber-Konkurrenz bei den Frauen gewonnen. Im Superschwergewicht verbesserte sie zudem den Weltrekord.

HB ATHEN. Erneut hat eine Gewichtheberin olympisches Gold für China gewonnen. Mit zwei Weltrekorden entschied Gonghong Tang die letzte Frauen-Entscheidung der olympischen Gewichtheber-Wettbewerbe für sich.

Im Superschwergewicht über 75 kg brachte die Chinesin im Zweikampf 305,0 kg zur Hochstrecke und verbesserte damit den von ihr selbst gehaltenen Weltrekord um 2,5 kg. Nach 122, 5 kg im Reißen schaffte Tang zudem mit 182,5 kg einen Weltrekord im Stoßen. Die weiteren Medaillen erkämpften Mi Ran Jang aus Südkorea und Europameiserin Agata Wrobel aus Polen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%