Weltwirtschaftsforum: Kreditkrise überschattet Davos-Treffen

Weltwirtschaftsforum
Kreditkrise überschattet Davos-Treffen

Überschattet von der globalen Kreditkrise trifft sich ab Mittwoch das Weltwirtschaftsforum in Davos zu seinem Jahrestreffen. Rund 2500 Politiker, Manager, Künstler und Wissenschaftler wollen in dem Schweizer Nobelkurort bis Sonntag über die Folgen der befürchteten Abkühlung der Weltkonjunktur debattieren.

jdhGENF. "Die Subprime-Krise und die Auswirkungen auf die Weltwirtschaft werden eine prominente Rolle in Davos spielen", sagte der Gründer und Vorsitzende des WEF, Klaus Schwab. Der Wirtschaftsprofessor mahnte zugleich: "Wir sollten nicht einen übertriebenen Pessimismus an den Tag legen."

US-Außenministerin Condoleezza Rice wird die Debatten in Davos eröffnen. Rice spricht über globale Herausforderungen wie Klimawandel und Terrorismus. Weitere rund 150 Top-Politiker wie der britische Premier Gordon Brown, Frankreichs Premier Francois Fillon und der afghanische Präsident Hamid Karzai haben ihr Kommen zugesagt. Bundeskanzlerin Angela Merkel, die 2007 noch eine viel beachtete Eröffnungsrede hielt, wird sich 2008 aber ebenso wenig auf den Weg machen wie Außenminister Frank Steinmeier. -Walter Immerhin reisen aus Frankfurt die Präsidenten der Europäischen Zentralbank, Jean-Claude Trichet, und der Bundesbank, Axel Weber, an.

Und auch 2008 hat Schwab die Chefs einer ganzen Reihe global operierender Unternehmen nach Davos gelockt: Josef Ackermann, Deutschen Bank, Lloyd Blankfein, Goldman Cynthia Carroll, Anglo American, Jürgen Hambrecht, BASF, Peter Löscher, Siemens und fast 1400 weitere Spitzenmanager werden in Davos zu treffen sein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%