Wende im 2. Halbjahr erwartet
Softbank macht Milliarden-Verlust

Der japanische Internetinvestor Softbank hat auf Grund von Kursverlusten bei seinen Investments im Technologiesektor im ersten Geschäftshalbjahr 2001/02 einen Verlust von umgerechnet knapp einer Milliarde DM verbucht.

Reuters TOKIO. Im Zeitraum bis Ende September sei ein Nettoverlust im Konzern von 54,3 Mrd. Yen angefallen nach einem Gewinn von 36,3 Mrd. Yen im Vergleichszeitraum des Vorjahres, teilte Softbank am Dienstag in Tokio mit. Im zweiten Halbjahr werde aber angesichts erster Anzeichen für eine bessere Stimmung am Aktienmarkt voraussichtlich wieder die Gewinnzone erreicht, hieß es. Die Softbank-Aktie büßte an der Börse in Tokio ein.

"Sie können die Aktienmarktentwicklung niemals vorhersagen, aber wenn die gegenwärtigen Bedingungen anhalten, werden wir das (einen Gewinn im zweiten Halbjahr), glaube ich, erreichen", sagte Softbank-Präsident Masayoshi Son. Für das Gesamtjahr bis Ende März 2002 werde Softbank aber wahrscheinlich immer noch einen Verlust ausweisen, fügte er hinzu. Einen konkreten Ergebnisausblick legte Softbank nicht vor.

Das Unternehmen verbuchte nach eigenen Angaben im ersten Geschäftshalbjahr allein aus seinen Aktieninvestments Verluste von 34,8 Mrd. Yen. Weitere 16 Mrd. Yen kamen aus Unternehmensbeteiligungen. Der Umsatz habe jedoch um 1,7 % auf 183,37 Mrd. Yen zugenommen.

Softbank hatte sich in den vergangenen Jahren ein Internetimperium aufgebaut, indem es in junge Unternehmen investierte und bei den nachfolgenden Börsengängen die Erlöse einstreichte. Zuletzt hatte Softbank aber stark unter dem Abschwung im Technologiesektor und dem schleppenden Markt für Börsengänge gelitten. Im März hatte Softbank mitgeteilt, es habe insgesamt 682,6 Mrd. Yen in weltweit 825 Unternehmen investiert, 60 von diesen seien börsennotiert.

Die Softbank-Aktie büßte am Dienstag in Tokio in einem schwächeren Gesamtmarkt 2,23 Prozent auf 2 635 Yen ein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%