Wendepunkt von analog zu digital
Anfang vom Ende der analogen Welt

Der koreanische Elektronikhersteller Samsung erwartet eine rasche Ablösung analoger Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik durch Digitalprodukte. Bei TV-Geräten werde der Wendepunkt von analog zu digital 2005 erreicht und im Jahr 2010 der Prozess der Ablösung beendet sein, prognostizierte Gee Sung Choi, Vorsitzender des Geschäftsbereich Digital Media Network von Samsung Electronics am Samstag auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin.

HB/dpa BERLIN. Nach teils zweistelligen Rückgängen für Analogprodukte in den vergangenen Jahren sieht der Manager durch digitale Technik eine Renaissance für die Unterhaltungselektronik. Die rasche Vernetzung der Produkte mit verschiedenen Arbeits- und Lebensbereichen biete weitere Chancen für die Industrie.

Der japanische Elektronikkonzern Sharp kündigte eine Offensive für das Hochpreissegment an. Mit innovativer Technologie soll die Konkurrenz aus Korea und China auf Distanz gehalten werden. Um die Marke auf dem europäischen Markt bekannter zu machen und zur Imagepflege steigt das Unternehmen als Sponsor bei der Fußball- Champions-League ein. Die besten Wachstumsraten werden für LCD- Bildschirme und Solartechnologie erwartet. Das Unternehmen kündigte für 2004 die Einführung eines Mobiltelefons an, dessen Kamera mit einer Auflösung von einer Milliarde Pixel fotografieren kann.

Die Messe Berlin ist mit dem Start der Funkausstellung hoch zufrieden. "Es kamen am zweiten Tag deutlich mehr Besucher als bei der IFA 2001", sagte Messesprecher Michael Hofer. Die Hallen unter dem Funkturm seien auch schon zum Auftakt sehr besucht gewesen. "Die Industrie beurteilt den Messeauftakt sehr optimistisch", erklärte Hofer.

Auf dem weltgrößten Branchentreff zeigen 1007 Aussteller aus 37 Ländern Fernseh- und Aufzeichnungsgeräte der neuesten Generation, die Vernetzung von Computern mit TV-Geräten und Weiterentwicklungen der digitalen Fotografie. Der Trend wird bestimmt von immer kleineren Geräten mit mehr Speicherkapazität und großen flachen TV-Geräten und kabelloser Übertragung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%