Wenig Bewegung
Neuer Markt startet unverändert in den Handel

Die Kurse kommen am Morgen kaum von der Stelle.

dpa-afx FRANKFURT. Der Frankfurter Neue Markt ist nahezu unverändert in den Feiertagshandel gestartet. Der NEMAX 50 gewann mimimale 0,02 % auf 786,04 Zähler. In Punkten ergibt sich ein Gewinn von 0,13. Der All Share kam ebenfalls kaum von der Stelle. Er büßte 0,01 % auf 828,43 Zähler ein. Das waren 0,12 Punkte weniger als am Vortag.

Carrier 1 zogen um 8,45 Prozent auf 0,77 Euro an. Der Anbieter von Lösungen für 'end-to-end'-Internet, Sprach- und Bandbreiten-Dienste wird die Zahl seiner Beschäftigten um etwa 35 Prozent reduzieren. Trotzdem solle die ganze Bandbreite der Dienstleistungen aufrecht erhalten und Vertriebsmitarbeiter in den bestehenden Märkten belassen werden, hieß es in einer Pflichtmitteilung am Mittwoch.

digital advertising hat am Dienstag nach Börsenschluss ein Restrukturierungsprogramm angekündigt. Das Personal soll um 20 Prozent abgebaut und Kosten gespart werden: Außerdem solle der Vertrieb neu ausgerichtet und intensiviert werden. Das Unternehmen geht davon aus, im vierten Quartal des laufenden Geschäftjahres ein positives Ergebnis zu erzielen. Seriöse Umsatzplanungen seien im derzeitigen Marktumfeld nicht möglich, hieß es. Die Aktie zog um 4,92 Prozent an und kostete 0,64 Euro.

Genmab startet die Erprobung (Phase I) seines humanen Antikörpers HuMAX(TM)-IL15 zur Behandlung von Patientenmit aktiver rheumatoider Arthritis, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Das Papier verlor 0,14 Prozent auf 14,40 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%