Weniger Fracht
Lufthansa hat wieder mehr Passagiere

Die Zahl der Fluggäste bei der Lufthansa ist im Januar im Jahresvergleich deutlich gestiegen. Die Fluglinie verzeichnete 3,4 Millionen Passagiere, 13,3 Prozent mehr als im Vorjahresmonat, wie das Unternehmen am Dienstag in Frankfurt mitteilte. Die Lufthansa habe damit knapp das Niveau vom Januar 2001 erreicht.

HB/dpa FRANKFURT. Nach den Terroranschlägen in den USA am 11. September 2001 hatte die Fluglinie deutliche Einbußen erlitten.

Im Frachtgeschäft verlor die Lufthansa dagegen: Lufthansa Cargo transportierte im Januar mit 114 000 Tonnen 5,3 Prozent weniger Fracht als ein Jahr zuvor. Als Grund nannte das Unternehmen die anhaltende Konjunkturschwäche.

Gegenüber dem Vorjahresmonat, der wegen Kapazitätsstreichungen stark beeinträchtigt gewesen sei, weitete Lufthansa das Angebot im Januar um 11,4 Prozent aus. Der Absatz sei aber nur um 9,4 Prozent gewachsen. Die Auslastung sank um 1,2 Punkte auf 68,4 Prozent. Auch die Gesamt-Auslastung bei der Lufthansa ging zurück. Der Gesamt- Nutzladefaktor sank im Januar um 2,2 Punkte auf 64,9 Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%