Weniger Land für privaten Wohnungsbau
Börse Hongkong weiter von Immobilienwerten beflügelt

Reuters HONGKONG. Kursgewinne bei Immobilienwerten haben dem Aktienmarkt in Hongkong am Mittwoch weiter Auftrieb verliehen. Der Hang Seng Index beendete den Vormittagshandel mit 0,60 % im Plus bei 15 937,66 Zählern. Die Hongkonger Regierung hatte am Dienstag mitgeteilt, weniger Land für den privaten Wohnungsbau freizugeben. Der Markt habe Sorgen über das Tempo und die Höhe von US-Zinssenkungen nach der Rede von US-Notenbankchef Alan Greenspan abschütteln können, hieß es. Greenspan hatte am Dienstag gesagt, dass die US-Konjunktur sich 2001 deutlich abschwächen, voraussichtlich aber nicht in eine Rezession abgleiten werde. "Egal von welcher Seite man die Aussage betrachtet, Hongkong profitiert so oder so davon", sagte David Williamson, Händler bei China Everbright Securities.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%