Weniger verdient
Dell gibt schwachen Ausblick auf das nächste Quartal

Der Computerhersteller hat weniger Gewinn gemacht, die Erwartungen der Analysten aber erfüllt.

Reuters AUSTIN. Der US-Computerhersteller Dell Computer hat trotz eines niedrigeren Gewinns für das zweite Quartal die Analystenerwartungen erfüllt und einen etwas schwächeren Ausblick auf das dritte Quartal gegeben. Dell nannte am Donnerstag in Austin nach US-Börsenschluss einen Gewinn von 433 Mill. $ (rund 928 Mill. DM) oder 16 Cents je Aktie nach 603 Mill. $ oder 22 Cents je Aktie im Vorjahresquartal. Analysten hatten einer Umfrage von Thomson Financial/First Call zufolge mit 16 Cents je Aktie gerechnet.

Der Quartalsumsatz sei mit 7,6 Mrd. $ um rund ein Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zurückgegangen. Damit verfehlte Dell die Erwartungen der Analysten von 7,71 Mrd. $. Im nachbörslichen Handel ging der Aktienkurs von Dell leicht zurück. Für das dritte Quartal rechnet Dell mit einem leichten Umsatzrückgang und einem in etwa konstanten Gewinn.

Trotz des Umsatzrückgangs konnte Dell die verkauften Stückzahlen und den Marktanteil aber steigern. "Es wird klar, dass unsere Strategie, profitabel den Marktanteil zu steigern, im schwachen Umfeld weiterhin gut funktioniert", sagte Gründer und Chef Michael Dell. habe die Auslieferungen speziell von unternehmensorientierten Produkten deutlich steigern können, fügte er hinzu.

Im dritten Quartal werde der Umsatz leicht um fünf Prozent im Vergleich zum zweiten Quartal zurückgehen, hieß es weiter. Der Gewinn je Aktie solle im laufenden Quartal 15 bis 16 Cent betragen, teilte das Unternehmen weiter mit. Analysten erwarten Thomson Financial/First Call zufolge ebenfalls 16 Cent je Aktie.

Dell-Aktien notierten vor der Veröffentlichung der Zahlen an der Nasdaq bei 25,38 $ ein halbes Prozent tiefer. Nachbörslich verloren Dell-Aktien weitere 22 Cents auf 25,16 $.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%