Archiv
Wenn Leitbilder zu Leidbildern werden

In welcher Verfassung ist eigentlich unser Land? Gestern Nachmittag wurde mein Optimismus wieder einmal erschüttert.

Zunächst kam im Rahmen einer lebhaften Diskussion die Retourkutsche, als ein Politiker meiner Kritik am Chaos in Berlin entgegen hielt, in der Wirtschaft sehe es ja nicht besser aus. Und er bezog sich nicht etwa auf die Haffas oder Ron Sommer, sondern auf die aktuellen Negativ-Schlagzeilen: Ackermann und Zwickel angeklagt, Breuer verurteilt, Mobilcom-Schmidt stellt Insolvenzantrag. Wenig später erfuhr ich am Telefon, dass die zeitliche Kombination von Unternehmenspleite und Scheidungsprozess einen guten Bekannten auf die Intensivstation gebracht hat. Anschließend meldete sich ein junger Medienkollege mit der Nachricht, dass seine Kündigung im Rahmen von Sparmaßnahmen bevor stehe und seine Frau schon vor ein paar Tagen ihren Arbeitsplatz verloren habe.

Wo und wer sind eigentlich unsere Leitbilder? Unsere Spitzenpolitiker? Unsere Topmanager? Vielleicht unsere Sportler. Zwar wurde "Toppi" Toppmöller, vor Kurzem noch Trainer des Jahres, bei Bayer Leverkusen soeben gefeuert. Aber wir haben ja noch "Hanni", den Überflieger. Ein Zyniker könnte die Leidgeprüften mit der Empfehlung trösten, sie hätten jetzt mehr Zeit, sich den wahren Lichtgestalten unserer Zeit zu widmen: Deutschland sucht den Super-Star im Showbizz - ergötzt Euch doch multimedial an Dieter und Daniel.

Apropos Mediennutzung: Kurz bevor ich gestern Abend den Computer ausgemacht habe, kam als Trost für den Optimisten die Nachricht, dass Deutschland auf der Weltrangliste der Nutzer von Informations- und Kommunikationstechnologie einen großen Sprung nach oben gemacht hat.

Machen Sie?s gut - bis morgen!

Hier erreichen Sie den Autoren per Email: h.kutzer@vhb.de

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%