Archiv
Werbebranche rechnet 2002 mit kleinem Plus

Die Ausgaben für Werbung werden im kommenden Jahr um ein Prozent steigen, erwartet der Branchenverband.

dpa BONN. Die Werbewirtschaft rechnet in Deutschland für das Jahr 2002 mit einem Wachstum der Werbeausgaben um 1 %. Damit würden sich die Investitionen in klassische Marktkommunikation in Deutschland im kommenden Jahr auf 32,2 Mrd. ? (63 Mrd DM) summieren, berichtete der Zentralverband der Deutschen Werbewirtschaft (ZAW) am Donnerstag in Bonn.

Für dieses Jahr geht der ZAW von einem Rückgang der Werbeausgaben um rund 4 % auf 31,9 Mrd. ? aus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%