Archiv
Werbeflaute macht Arbomedia.net zu schaffen

Das Medienunternehmen Arbomedia.net AG hat im ersten Halbjahr 2001 seinen Umsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum verringert.

rtr FRANKFURT. Die Zahlen des zweiten Quartals lägen aber über den Ergebnissen der ersten drei Monate, teilte das am Neuen Markt gelistete Unternehmen am Dienstag in einer Pflichtmitteilung mit. In den ersten sechs Monaten sei der Umsatz mit 32,2 Mill. ? um 15,5 % hinter dem Vorjahreswert von 38,1 Mill. ? zurückgeblieben. Arbomedia.net führte den Umsatzrückgang im wesentlichen auf das schwierige Werbemarktumfeld sowie die Medienkrise in Tschechien im Laufe des ersten Quartal 2001 zurück.

Der Umsatz im zweiten Quartal sei jedoch auf 17,9 Mill. ? gegenüber 14,3 Mill. im ersten Quartal gestiegen, teilte das Münchner Unternehmen weiter mit. Gleichzeitig habe sich der Verlust vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) auf 1,9 Mill. ? von minus 2,3 Mill. ? in den ersten drei Monaten verringert. Arbomedia rechne vor dem Hintergrund eines verbesserten Marktumfeldes und neu geschlossener Vermarktungsverträge mit einem positiven Ergebnis im vierten Quartal 2001, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%