"Wert ist im Vergleich hoch bewertet"
WestLB Panmure erwägt Pixelpark-Abstufung

adx DÜSSELDORF. Die WestLB Panmure erwägt eine Abstufung des Pixelpark-Ratings von "Outperform" auf "Neutral". "Der Wert ist im Vergleich hoch bewertet", sagte Sarah Paulke. Eine Entscheidung will sie jedoch von den künftigen Geschäftszahlen abhängig machen. Nach den guten Geschäftszahlen im Juli dürfe man auf eine Fortsetzung des Trends hoffen. Der Auftragseingang sei bei dem IT-Dienstleister gut, zudem wüchsen die Projektgrößen, da die Internetanwendungen zunehmend komplexer würden.

Die Fluktuation der Mitarbeiter habe indes zugenommen. Zwar verfüge Pixelpark auf Grund seines bekannten Namens über genügend Bewerbungen, jedoch könnte eine weitere Beschleunigung des Personalwechsels die Qualität der Projekte beeinträchtigen. Das Joint-Venture in der Türkei mache strategisch Sinn. Nennenswerte Anteile am Umsatz dürften jedoch in den nächsten zwei Jahren kaum zu erwarten sein, schätzt die Analystin. So trügen auch die Investitionen in Osteuropa vom Umsatz her noch keine Früchte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%