Wert von 46 Mill. Euro
Siemens erhält Auftrag zum Bau von Hochleistungslokomotiven

Auftraggeber ist die Ungarische Staatsbahn MAV.

dpa-afx ERLANGEN. Der Siemenssparte Transportation Systems hat einen Auftrag zum Bau von 15 Hochleistungslokomotiven im Wert von 46 Mill. Euro (90 Mio DM) in Ungarn erhalten. Die Loks würden bis spätestens Ende nächsten Jahres an die Ungarische Staatsbahn MAV und den Privatbetreiber der Strecke von Györ nach Vasut geliefert, teilte der Konzern am Mittwoch in Erlangen mit. Die Fahrzeuge werden im Münchner Werk gefertigt. Der Siemensbereich zählt nach eigenen Angaben zu den international führenden Anbietern der Bahnindustrie.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%