Archiv
West-LB Panmure sieht Hugo Boss weiter als "Kauf"

Sehr überraschend ist für die Analysten die erneute Anhebung der Jahresprognose gewesen, da dies bereits zweimal in diesem Jahr geschehen sei.

adx DÜSSELDORF. Die West-LB Panmure empfiehlt Anlegern die Aktien des Bekleidungsherstellers Hugo Boss nach Vorlage seiner Neun-Monats-Bilanz weiter zum Kauf. "Die Zahlen waren sehr positiv und bestätigen unsere Einschätzung," sagte Analyst Michael Winkler im Gespräch mit adx. Sehr überraschend sei die erneute Anhebung der Jahresprognose gewesen, da dies bereits zweimal in diesem Jahr geschehen sei. Die neuen Prognosen seien dennoch realistisch, da Hugo Boss sich bereits in der Vergangenheit durch konservative Schätzungen ausgezeichnet habe.

Demnach erwartet Hugo Boss trotz der hohen Anlaufkosten für die neue Damenkollektion Boss Woman einen Jahresüberschuss von 160 Mill. DM statt zuvor 144 Mill. DM. Die Damenkollektion, die bereits im September vorgestellt wurde und ab Dezember ausgeliefert werde, sei äußerst vielversprechend und lasse für die kommenden Jahre ein verstärktes Wachstum erwarten, sagte Winkler. Neben den Marken Boss, Hugo und Baldessarini könne Boss Woman ein weiteres starkes Standbein des Unternehmens werden. Die derzeitigen Gewinnschätzungen von 10,19 Euro für 2000 und 13,66 Euro pro Aktie für 2001 würden nach oben angepasst.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%