Archiv
Western Multiplex: Gewinnwarnung

Western Multiplex rechnet für das zweite Quartal dieses Jahres mit einem geringeren Gewinn als bisher erwartet. Insgesamt wird ein Verlust von vier Millionen Dollar, oder sieben Cents pro Aktie, prognostiziert.

Im Vergleich dazu konnte der Hersteller für schnurlose Breitband-Kommunikationssysteme in der Periode des vergangenen Jahres noch einen Cent Gewinn pro Aktie ausweisen. Das Management rechnet insgesamt mit einem Umsatz von 21 Millionen Dollar für das zweite Quartal 2001, der 44 Prozent unter dem des ersten Quartals liegt. Ursache für das schwächere zweite Quartal ist nach Angaben des Managements die sinkende Nachfrage nach ihren Produkten. Die Aktie verlor bis zum Montag Mittag knapp 40 Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%