Westfield, Simon und Rouse sind die Käufer
5,3 Milliarden Dollar für US-Rodamco

Die Rodamco North America NV (RNA) wird nun doch durch die australische Westfield America Trust sowie die US-Unternehmen Simon Property Group Inc und Rouse Co für insgesamt 5,3 Mrd $ übernommen. Die drei Käufer teilten in der Nacht zum Montag mit, dass sie davon ausgehen, die Akquisition binnen 90 Tagen abzuschließen.

vwd NEW YORK. RNA ist eigenen Angaben zufolge der drittgrößte Betreiber von Einkaufszentren in den USA und ein Spin-Off der Rodamco NV, Rotterdam. Insgesamt gehören 35 Shopping Malls teilweise oder vollständig zum Immobilienportfolio von RNA.

Westfield wird dabei insgesamt einen Anteil von 2,3 Mrd $ an der Übernahme tragen. In dem Betrag enthalten ist die Übernahme von RNA-Verbindlichkeiten von 936 Mill. $. Der australische Immobilienfonds Westfield besitzt über seine US-Tochter Westfield America derzeit 39 Shopping Malls in den USA.

Die Simon Property Group, Indianapolis, wird einen Anteil von rund 1,55 Mrd $, davon 570 Mill. $ an Verbindlichkeiten, übernehmen. Die Rouse Co, Maryland, wird rund 1,45 Mrd $ für die Übernahme beisteuern. Hierin enthalten ist die Übernahme von Verbindlichkeiten von 675 Mill. $.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%