Archiv
WestLB: Chrysler belastet Daimler

Die Analysten der Investmentbank WestLB Panmure haben die Aktien des Automobil-Herstellers Daimler-Chrysler auf "Underperform" von "Neutral" heruntergestuft. Das Kursziel werde parallel dazu auf 30 von 35 Euro gesenkt, teilten die Experten am Mittwoch in London mit.

Reuters LONDON. Trotz einer Verbesserung der Verbrauchervertrauens sei auf dem wichtigen US-Markt derzeit nicht mit einer Belebung zu rechnen, hieß es zur Begründung. Die US-Sparte Chrysler werde die eigenen Planungen voraussichtlich nicht erreichen.

Die Titel von Daimler-Chrysler notierten am Mittwoch 0,2 Prozent im Plus bei 30,46 Euro, während der Dax 0,8 Prozent verlor.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%