Archiv
WestLB hält Allianz-Aktie für unterbewertet

Die Analysten der WestLB haben die Aktie des Allfinanzkonzerns von "Outperform" auf "Buy" hochgestuft . Zugleich nannte die Bank ein Kursziel von 244 Euro für das Allianz-Papier.

Reuters LONDON. Die Aktie sei "extrem unterbewertet", begründeten die WestLB-Experten am Mittwoch ihre Heraufstufung. Dadurch könnte die Allianz Ziel einer feindlichen Übernahme werden, fügte sie hinzu. Man gehe aber nicht davon aus, dass die Allianz eine Kapitalerhöhung benötige, um die derzeitige Lage zu meistern. Entsprechende Sorgen im Markt seien übertrieben.

Am Vormittag notierten die Allianz-Aktien bei 91,50 Euro, rund drei Prozent unter ihrem Vortagesschluss.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%