Archiv
Wettbewerbsrecht

BGH-Urt.vom 11.12.2003 00:00:00 - I ZR 83/01



Bundesgerichtshof
Wettbewerbsrecht


UWG §§ 1, 3 - Playstation

Der Hinweis in einer Werbeanzeige, dass eine Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht erfolgt, begründet für sich allein nicht den Vorwurf sittenwidrigen Wettbewerbsverhaltens. Der Werbende folgt damit dem Gebot, irreführende Angaben über die Vorratsmenge zu unterlassen.

BGH-Urteil vom 11.12.2003 - I ZR 83/01





Quelle: DER BETRIEB, 03.03.2004

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%