Wettbewerbsrechtliche Überprüfung angekündigt
Wal-Mart hat weiter Interesse an Safeway

Der weltgrößte Einzelhandelskonzern Wal-Mart will trotz angekündigter wettbewerbsrechtlicher Prüfungen an einer Übernahme des britischen Konkurrenten Safeway festhalten.

Reuters LONDON. Wal-Mart teilte am Donnerstag in London mit, es sei über seine britische Supermarkttochter Asda weiterhin "energisch" an einer Übernahme interessiert. Der US-Konzern reagierte damit auf eine Ankündigung der britischen Regierung vom Mittwoch, vier der fünf Übernahme-Offerten für Safeway wettbewerbsrechtlich prüfen zu lassen.

An der viertgrößten britischen Supermarktkette sind außer Asda die anderen führenden Lebensmittelhändler des Landes, Tesco Plc und J. Sainsbury, sowie Morris interessiert. Lediglich Einzelhandelsmagnat Philip Green, dem bislang keine Supermärkte gehören, muss sein Übernahme-Angebot keiner Prüfung unterziehen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%