Wettquoten
Deutsche Elf ist Favorit bei englischen Buchmachern

Deutschland ist bei den englischen Buchmachern der große EM-Favorit. Wer ein Pfund auf Deutschland als Fußball- Europameister setzt, bekommt nur vier heraus. Wer auf die Niederländer setzt, kann deutlich mehr gewinnen. Und auch an den Sieg von Titelverteidiger Griechenland glauben wohl nur die wenigsten.

HB LONDON. Wer hingegen auf die Niederländer oder den deutschen Vorrundengegner Kroatien wettet, gewinnt das 14-fache seines Einsatzes. Ein Tipp auf Titelverteidiger Griechenland bringt gar den 25-fachen Gewinn.

Die Quoten für Weltmeister Italien und Vizeeuropameister Portugal stehen in den britischen Wettbüros im Moment bei 15:2, für die Franzosen bei 9:1. Italiener, Niederländer und Franzosen spielen in einer Gruppe - damit ist klar, dass mindestens einer nach der Vorrunde auf der Strecke bleibt.

Die deutschen Fußballer sind bisher dreimal Europameister geworden (1972, 1980, 1996). Bei den letzten beiden Endrunden 2000 und 2004 schied die Mannschaft des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) schon in der Vorrunde aus. Die Italiener sind zwar viermal Weltmeister geworden, aber nur einmal Europameister - vor 40 Jahren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%