Archiv
WGZ Bank sieht T-Online in Ersteinstufung als 'Marketperformer'

Den fairen Aktienwert errechneten die Experten laut einer Studie bei 26 Euro. Der weitere Unternehmenserfolg werde, so die WGZ Bank, von einer internationalen Expansion abhängen.

dpa-AFX DÜSSELDORF. Die Analysten der Düsseldorfer WGZ-Bank haben das NEMAX-50-Schwergewicht T-Online in einer Ersteinstufung als "Marketperformer" bewertet. Den fairen Aktienwert errechneten die Experten laut einer am Dienstag in Düsseldorf vorgelegten Studie bei 26 Euro. Als Internet-Service Provider bewege sich T-Online im Spannungsfeld zwischen sinkenden Margen im Kerngeschäft und der Notwendigkeit, durch Allianzen wachsen zu müssen.

Hohe Aufwendungen für Marketing-Kampagnen und der schnelle Personalanstieg werden das Ergebnis von T-Online weiter belasten, erklärten die Analysten. Zudem werde der weitere Unternehmenserfolg wesentlich von der internationalen Expansion abhängen. Nur dann könnten Content-Anbieter gewonnen werden, die dem Portal den entscheidenden Mehrwert zuführen könnten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%