Archiv
Whirlpool rechnet mit Gewinn am oberen Rand der Schätzungen

Der im US-Bundesstaat Michigan ansässige Hersteller von Geschirrspülern, Kühlschränken und anderen Elektrogeräten teilte am Mittwoch mit, er erwarte einen Quartalsgewinn von 1,30 Dollar je Aktie.

Reuters NEW YORK. Der größte amerikanische Haushalsgerätehersteller Whirlpool erwartet nach eigenen Angaben für das zweite Quartal einen Gewinn, der oberen Rand der Analystenschätzungen liegt. Der in Benton Harbor im US-Bundesstaat Michigan ansässige Hersteller von Geschirrspülern, Kühlschränken und anderen Elektrogeräten teilte am Mittwoch mit, er erwarte einen Quartalsgewinn von 1,30 Dollar je Aktie. Wall-Street-Experten waren zuletzt von einem Gewinn von 1,13 bis 1,30 Dollar je Aktie ausgegangen. Im Schnitt lautete die Prognose auf 1,25 Dollar. Die Aktie verzeichnete daraufhin Kursgewinne.

Gründe für den Gewinnausblick nannte das Unternehmen nicht. "Falls es mit Kosteneinsparungen zu tun hat, ist dies dem Whirlpool-Management anzurechnen, dass sie die Kosten mehr im Einklang mit dem Umsatzniveau haben halten konnten", sagte Eric Jemetz, Analyst bei der New Amsterdam Partners in New York. Im zweiten Quartal 2000 hatte Whirlpool noch einen Gewinn je Aktie von 1,66 Dollar erwirtschaftet.

Im Juni hatte der Whirlpool-Wettbewerber Maytag angesichts der wirtschaftlichen Abkühlung in den USA seinen Gewinnausblick für das zweite Quartal um 25 Prozent gesenkt. Auch Whirlpool hatte zuletzt unter der wirtschaftlichen Abwäschung gelitten und im Januar ein weltweites Restrukturierungsprogramm angekündigt, was auch Fabrikschließungen und Stellenstreichungen einschloss. Whirlpool wird seine Zweitquartalszahlen voraussichtlich am kommenden Dienstag veröffentlichen.

Die Whirlpool-Aktie lag im späten Handel an der Wall Street mit 5,44 Prozent im Plus bei 63,01 Dolar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%