Wichtige Hürde für EU-Aufnahme genommen
Europarat unterstützt Aufnahme Jugoslawiens

dpa STRAßBURG. Jugoslawien ist auf dem Weg nach Europa einen wichtigen Schritt vorangekommen. Das Minister-Komitee des Europarates billigte am Donnerstag in Straßburg das Aufnahmeersuchen Belgrads in den Staatenbund. Der jugoslawische Präsident Vojislav Kostunica hatte den Antrag vor zwei Wochen bei seinem Besuch in Straßburg gestellt.

Nun muss noch die Parlamentarische Versammlung des Europarates den Antrag endgültig prüfen. Entscheidend dafür sei auch die politische Entwicklung in Jugoslawien bis zu den vorgezogenen Parlamentswahlen am 23. Dezember, hieß es dazu im Europarat. Die Staatenorganisation hat zur Zeit 41 Mitgliedsländer. Armenien und Aserbaidschan werden im kommenden Jahr aufgenommen. Die Mitgliedschaft im Europarat gilt als Vorstufe einer möglichen Aufnahme in die Europäische Union.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%