Wichtige Impulse aus dem Ausland erwartet
Wirtschaftsministerium: Verhaltene Aussichten

Das Bundeswirtschaftsministerium erwartet auch für den Rest des laufenden Jahres ein schwaches Wirtschaftswachstum.

Reuters BERLIN. "Für das Schlussquartal 2002 deutet sich - den vorliegenden Indikatoren zufolge - eine weiterhin verhaltene Wirtschaftsentwicklung an", erklärte das Bundeswirtschaftsministerium am Montag in Berlin. Für den weiteren Konjunkturverlauf zeichne sich ab, dass wichtige Anstöße aus dem Ausland kommen würden. "Die Auslandsnachfrage nach deutschen Industrieprodukten ist in der Grundtendenz weiter aufwärts gerichtet."

Im dritten Quartal habe die Konjunktur in Deutschland die moderate Aufwärtsbewegung des ersten Halbjahres fortgesetzt: "Die weltweiten Unsicherheiten, insbesondere die Spannungen im Irak-Konflikt, die Abschwächung der Börsen-Kurse sowie eine stockende US-Konjunktur haben die Stimmung und das Verhalten der Wirtschaft bestimmt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%