Wichtige Marke unterschritten
Deutsche Bank-Aktien schwach

dpa-afx FRANKFURT. Die Aktien der Deutschen Bank gehören am Freitag zu den Verlierern im Dax. Die Papiere des Finanzhauses fielen bis 17.40 Uhr um 3,03 % auf 73,70 Euro. Der Deutsche Aktienindex Dax gab bis dahin um 1,77 % auf 5 414,89 Punkte nach.

Deutsche Bank - Intraday-Chart

"Die charttechnische Unterstützung der Aktie lag bei 76 Euro", sagte Stefan Buchholz von der DG Bank. "Diese Marke hat heute nicht gehalten." Dies habe das Papier belastet. Darüber hinaus stünden Bankaktien insgesamt unter Druck.

Dass der Aktienmarkt die Deutsche Bank weiter für den Auftrags-Verkauf der T-Aktien abstraft, glaubt der Experte dagegen nicht. Am Montag hatten Analysten der größten deutschen Bank das Papier noch mit 'Buy' empfohlen. Für diese Aktion hatte es in der Öffentlichkeit Kritik gehagelt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%