Wichtiger Schritt
AOL und Time Warner "sehr zufrieden"

afp NEW YORK. Der Internetanbieter American Online (AOL) und der US-Medienkonzern Time Warner haben sich "sehr zufrieden" mit der Genehmigung ihrer Fusion durch die Europäische Kommission gezeigt. Die Entscheidung bedeute einen wichtigen Schritt auf dem Weg zu ihrem für diesen Herbst geplanten Zusammenschluss, hieß es am Mittwoch in einer in New York veröffentlichten Pressemitteilung beider Unternehmen. Die Verhandlungen mit den Kartellbehörden in den USA, deren Zustimmung jetzt noch aussteht, verliefen gut. Beide Unternehmen hofften auf einen "positiven Ausgang".

Die Europäische Kommission hatte die Fusion von AOL mit Time Warner am Mittwoch unter der Auflage genehmigt, dass AOL "sämtliche bestehenden strukturellen Verbindungen" zu dem deutschen Medienkonzern Bertelsmann löst. Betroffen sind unter anderem die mit Bertelsmann gemeinsam gehaltenen Unternehmen AOL Europe und AOL Compuserve France.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%