Wieder in schwarzen Zahlen
British Airways: Mehr Gewinn, aber Umsatzwarnung

Die größte europäische Fluggesellschaft British Airways (BA) hat in ihrem ersten Geschäftsquartal mittels Kostensenkungen einen Gewinn deutlich oberhalb der Markterwartungen erwirtschaftet.

Reuters LONDON. Der operative Gewinn sei im Vergleich zum Vorjahresquartal von 50 auf 158 Millionen Pfund (rund 249 Millionen Euro) gestiegen. Analysten hatten bis 100 Millionen Pfund prognostiziert.

Gleichzeitig senkte die BA aber ihre Umsatzprognose für das Gesamtjahr. Der Umsatz des Geschäftsjahres 2002/03 werde jedoch voraussichtlich niedriger ausfallen als im Vorjahr, teilte BA weiter mit. Zuvor war das Unternehmen von zum Vorjahr unveränderten Einnahmen ausgegangen. Im vergangenen Geschäftsjahr (zum 31. März) hatte die Gesellschaft erstmals seit ihrer Privatisierung einen Verlust ausgewiesen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%