Archiv
Wieder mindestens zwei Bundesligisten in der CL

Auch in der kommenden Fußball-Saison werden mindestens zwei deutsche Vereine in der Champions League vertreten sein. Ein weiterer Club darf sich wie in dieser Spielzeit auf die Qualifikation zur Königsklasse freuen.

dpa FRANKFURT/MAIN. Auch in der kommenden Fußball-Saison werden mindestens zwei deutsche Vereine in der Champions League vertreten sein. Ein weiterer Club darf sich wie in dieser Spielzeit auf die Qualifikation zur Königsklasse freuen.

Drei weitere Teams können sich die direkte Teilnahme am Uefa-Pokal sichern. Zu Grunde liegt dafür die Rangliste, nach der Deutschland in der Wertung für die Saison 2005/2 006 hinter Spanien, England und Italien Platz vier belegt. Dies teilte die Deutsche Fußball-Liga (DFL) mit.

"Unsere aktuellen Hochrechnungen zeigen, dass es realistisch ist, dass Deutschland bis zur Spielzeit 2008/2 009 zwischen Platz vier und sechs angesiedelt sein dürfte", sagte der DFL-Vorsitzende Wilfried Straub. Auf Grund der sehr schlechten Punktzahl aus der Saison 2003/2 004 bestehe erst von 2010/2 011 an wieder die Hoffnung, einen der ersten drei Ränge in der Uefa-Koeffizientenliste zu belegen.

In der aktuellen Wertung, die von der Spielzeit 2006/2 007 an gilt, liegt Deutschland allerdings bereits mit 9,429 Punkten auf dem dritten Rang hinter England (10,286) und Spanien (9,438).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%