Archiv
Wien: Sagen und magische Orte

Wien (dpa) - Eine kulturgeschichtliche Stadterkundung bietet das Wien Museum bis 21. November in der Ausstellung «Magische Orte. Wiener Sagen und Mythen» in der Hermesvilla im Lainzer Tiergarten.

Wien (dpa) - Eine kulturgeschichtliche Stadterkundung bietet das Wien Museum bis 21. November in der Ausstellung «Magische Orte. Wiener Sagen und Mythen» in der Hermesvilla im Lainzer Tiergarten.

Objekte wie alte Karten, Grenzsteine, Fotos oder Hauszeichen dienen als Ausgangspunkt für eine fundierte Schau zu Geschichte und Geschichten der Stadt. Stoff liefern auch Gewässer mit den Sagengestalten Donauweibchen und Wassermännchen.

(Öffnungszeiten: Dienstag von Sonntag von 10.00 bis 18.00 Uhr)

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%