Archiv
Will Ferrell in Hollywood am Steuer

Los Angeles (dpa) - Nach dem Komödien-Hit «Buddy - Der Weihnachtself» nimmt Will Ferrell in Hollywood das Steuer in die Hand. Das Studio Columbia Pictures hat jetzt die Rechte für die Komödie «Talladega Nights» erworben, an der Ferrell als Hauptdarsteller und Co-Autor mitwirkt. Die mit einem Budget von 70 Millionen Dollar veranschlagte Komödie dreht sich um Stock-Car-Rennprofis.

Los Angeles (dpa) - Nach dem Komödien-Hit «Buddy - Der Weihnachtself» nimmt Will Ferrell in Hollywood das Steuer in die Hand. Das Studio Columbia Pictures hat jetzt die Rechte für die Komödie «Talladega Nights» erworben, an der Ferrell als Hauptdarsteller und Co-Autor mitwirkt. Die mit einem Budget von 70 Millionen Dollar veranschlagte Komödie dreht sich um Stock-Car-Rennprofis.

Wie das Fachblatt «The Hollywood Reporter» berichtet, sollen die Dreharbeiten im kommenden Frühjahr beginnen. Die Regie übernimmt Adam McKay, der in den vergangenen Monaten mit Ferrell den Streifen «Anchorman» drehte. Die Komödie über einen aufgeblasenen Fernsehansager in den 70er Jahren kommt in diesem Sommer in die US-Kinos.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%